Overdrive Sound bei klassischem Hardrock

Wer einen klassischen Overdrive Sound hören will, kann sich getrost in die 70er und 80er Jahre begeben, dort findet man sie zuhauf. Es ist cheesy, es ist überholt, es ist Hardrock. Ich nerve meine Umgebung eigentlich im Moment nur noch mit AC/DC und KISS, und was sagen die? Gähn! 

Es tut mir ja leid, dass ich als Gitarrist auf zu Tode genudelte Hardrock-Bands verweisen muss, aber nirgends wird man unverfälschteren Hardrock Sound mit Overdrive Gitarren zu hören bekommen als auf klassischen AC/DC Alben.

Overdrive Sound bei Boutique Pedals: Wer hat’s erfunden?

Zur Zeit werden sehr viele Overdrive Boutique Pedals gebaut, die einen klassichen Overdrive Sound nachzuahmen versuchen. Diese Overdrive Sounds hat man vor allem auf Hardrock Alben in den 70er Jahren gehört. Einen klassischeren Hardrock Sound als bei AC/DC gibt es nicht. Und wer nur ein wenig mehr auf der Gitarre oder über einen guten Overdrive Sound lernen will, kann sich besonders die Alben „Highway to Hell“ oder „Back in Black“ anhören. Wenn man es schafft, diesen Zerr-Sound nachzuahmen, hat man schon die halbe Miete für einen guten Song.

Neue Bands haben sich von den Klassikern entfernt und befreit – und das ist auch gut so. Aber diese Distortion Sounds haben eine Geschichte, und diese Geschichte führt meistens in den Hardrock. Ich will es ja selbst nicht wahrhaben, dass eine Band mit einem Haufen anrüchiger Texte und fragwürdigen Frauenbildern so einen großen Einfluss ausgeübt haben, aber es ist nun einmal so. Am Besten man zieht sich aus der Musik das, was für einen selbst als Gitarristen wichtig ist: Technik und Sound, und wendet sich dann wieder dem Komponieren der eigenen Sachen zu.

Aber gerade bin ich so ein wenig besessen davon, mir diese Sounds immer wieder im Original anzuhören, einfach weil sie so verdammt gut klingen. Es ist nichts gegen den Sound der verzerrten Gitarren von AC/DC live und auf Album zu sagen, das hat alles mehr als Hand und Fuß. Musik an und Kopf ausschalten und dann wird schon alles gut.