E-Gitarre lernen: Unterricht nehmen oder selbst lernen?

Wer E-Gitarre lernen möchte, kann sich entscheiden: möchte man Unterricht nehmen und in regelmäßigen Abständen mehr und mehr über das Gitarre spielen lernen oder ist man selbstdiszipliniert genug, sich das alles selbst zu Hause beizubringen? Beide Ansätze haben Vorteile.

Wir bei Pimp my Guitar bauen Custom E-Gitarre für etwas fortgeschrittene Spieler. Wer noch am Anfang seiner Gitarristen-Karriere steht, sollte sich zunächst ein günstigeres Modell zulegen und ausprobieren, ob das Gitarre spielen überhaupt das Richtig ist. Wie man das Gitarre spielen erlernt, ist dabei jedem selbst überlassen.

E-Gitarre lernen: mit Selbstdisziplin kann man es sich selbst beibringen

e-gitarre lernen mit unterricht oder selbst beibringen

Lasst euch nix einreden: Aller Anfang beim E-Gitarre lernen ist schwer, aber mit der Zeit klappt alles wie von selbst

Ich beschreibe euch kurz, wie das bei mir persönlich so war: Ich hatte am Anfang (da war ich 14) ein paar Stunden Unterricht und hatte dann schon schnell keine Lust mehr auf Unterricht. Stattdessen besorgte ich mir ein kleines Buch mit Abbildungen von Akkorden und lernte auf diese Weise meine Lieblingslieder zu spielen. Zugegeben: die Akkorde hörte ich mir dafür bei meinen Lieblingssongs heraus. Internet gab es nicht, also konnte ich das nicht schnell mal googeln. Ich setzte mich einfach vor den Kassettenrekorder und hörte nach und nach die Akkorde raus – die ich mir vorher über das Buch angeeignet hatte. Das alles brauchte seine Zeit. Der Vorteil ist: durch eigenes Üben auf der Gitarre behält man seinen eigenen Stil bei. Der Nachteil: es geht einem wichtiges theoretisches Wissen verloren. Der Musiklehrer kann einem unter Umständen die Grundlagen so aneignen, das man kaum an seine eigenen Grenzen stößt. Beim Spielen und Üben ohne Lehrer ist man verführt, immer nur im eigenen Rahmen zu bleiben und sich selbst zu wenig zu fordern. So lernt man zwar, sich in einem eng abgesteckten Gebiet gut auszukennen, wird aber nicht gezwungen, auch mal über den Rand zu schauen. Wenn man stattdessen gewisse Grundlagen erlernen muss, kann man sich später selbst entscheiden, was man möchte.

Ich selbst habe immer gedacht, es wäre ganz toll gewesen, das ich mir alles, was ich auf der Gitarre kann, selbst beigebracht habe. Mit der Zeit habe ich aber gemerkt, dass ich gerne früher mehr gefordert worden wäre. Jetzt im Nachhinein fällt es mir sehr schwer, noch etwas Schwieriges dazu zu lernen. Allerdings höre ich bei vielen klassischen E-Gitarristen auch oft keinen eigenen Stil heraus. Selbst E-Gitarre lernen und E-Gitarren Unterricht nehmen hat also beides so seine Vor- und Nachteile.

One thought on “E-Gitarre lernen: Unterricht nehmen oder selbst lernen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.