Wann Röhrenwechsel? Perfekter Sound.

Röhrenwechsel Amp

Röhrenwechsel Amp

Die Röhren sind das Herzstück Deines Amps. Sie ermöglichen es Dir Deinen perfekten Amp Sound zu erzeugen. Um so wichtiger ist es, Deinen Gitarren- oder Bassverstärker gut zu pflegen. Dazu gehört es auch, der regelmäßige Röhrenwechsel. Doch wann mußt Du Deine Röhren wechseln?

Finde den Soundkiller

Wenn Dein Sound im Proberraum oder auf der Bühne zunehmend schlechter wird oder Dein Amp nicht mehr genug Druck oder Dynamik hat, können defekte Röhren der Grund dafür sein. Wie beim Auto die Reifen, zählen Röhren im Verstärker zu den Verschleißteilen und nutzen mit der Zeit ab. Doch welche Röhre ist der Soundkiller? Macht es Sinn, beim Röhrenwechsel, den ganzen Satz zu tauschen oder reicht es, den Übeltäter, sprich die defekte Röhre zu finden und zu ersetzen?

Mit dem Finden ist das so eine Sache. Nicht immer ist der Röhrenverschleiss auch optisch zu sehen. Erst ein silbriger Niederschlag im Innern der Röhre weist auf einen Defekt hin. Wie lässt sich also feststellen, ob eine defekte Röhre die Ursache für einen verwaschenen oder dünnen Sound, merwürdiges Rauschen, Verlust der Lautstärke oder mikrophonische Nebengeräusche sind? Vielleicht ist auch nur ein defektes Kabel dafür ursächlich.

Röhrenwechsel – alles oder nichts?

Gut zu wissen wäre auch, ob die Vorstufenröhren oder die Endstufenröhren betroffen sind. Natürlich kannst Du Dich mit der „try-and-error“ Methode an das Problem rantasten und nach und nach alle Röhren wechseln. Du kannst es auch einfacher haben. Wir bieten seit kurzem mit dem „Röhrencheck“ einen besonderen Service bei Pimp my Guitar an. Innerhalb kurzer Zeit messen wir die Röhren Deines Amps einmal komplett durch. So hast Du die Gewissheit, dass Du mit Deinem Amp auf der Bühne den Druck erzeugst, den Du Dir wünschst. Ruf durch unter 0521 42849506 und vereinbare einen Röchrencheck Termin mit uns.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.